37. Berliner Halbmarathon Inlineskating am 2. April 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Ausführliche Informationen zum 22. Bewag BERLINER HALBMARATHON

Der Rekord-Halbmarathon: 18 % mehr Teilnehmer als 2001

04.04.2002

Voranmeldungen:

10.677 Läufer/innen (2001 = 8.443)
2.588 Frauen 24 %
8.089 Männer

1.749 Skater/innen (2001 = 1.605)
749 Frauen 43 %
1.000 Männer

5 Rollstuhlfahrer/innen (2001 = 4)
1 Frau
4 Männer

106 Power-Walker/innen (2001 = 67)
73 Frauen 69 %
33 Männer

1.149 FUN-RUNNER (2001 = 1.465 / 71 Bambini)

GESAMT:13.686 Teilnehmer/innen (2001 = 11.655)

Nationen: 47 (220 DEN/153 NED/120 GBR /74 SWE)
Älteste Teilnehmerinnen: Erika Torge, 1931 (SCC Parkflitzer)
Ingrid Hermann, 1932
Lucie Frischke, 1932 (LAV Tempelhof)
Älteste Teilnehmer: Hermann Brecht, 1921 (SCC Seniorenschaft)
Dr. Reinhold Schulze, 1926 (SV DeTeWe)
Heinz Jänicke, 1927 (ASC Spandau)

Nachmeldungen für alle Wettbewerbe sind möglich am:
Freitag, den 5.04.2002 von 15.00 – 20.00 Uhr
Sonnabend, den 6.04.2002 von 10.00 – 18.00 Uhr
im: Messezelt in der Alexanderstrasse!

Organisationsbeitrag:
EUR 5,- FUN-RUN (ohne CHIP), EUR 10,- (mit CHIP), EUR 30,- HALBMARATHON

Keine Nachmeldungen am Sonntag, dem 7.04.2002
NUR STARTNUMMERNAUSGABE VON 7:30 Uhr – 9:30 Uhr

Laufstrecke: Minimale Veränderung:
Bei km 20 – von der Rathausstraße in die Jüdenstraße (am Roten Rathaus), statt in die Spandauer Straße.

"Sightseeing durch die City" - mit Fernsehturm, Berliner Dom, Unter den Linden mit Staatsoper, Brandenburger Tor, Siegessäule, Ernst-Reuter-Platz, Charlottenburger Schloss, Kurfürstendamm mit Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Checkpoint Charlie, Gendarmenmarkt, Außenministerium, ehem. Bundeskanzleramt, Rotes Rathaus.

Start:
Karl-Marx-Allee/Nähe Ecke Grunerstraße
Ziel:
Alexanderstraße (Nähe der Kongresshalle)
Startzeiten:
9.30 Uhr Skater/innen
9.35 Uhr Power-Walker
9.55 Uhr Rollstuhlfahrer
10.00 Uhr Läufer/innen
10.20 Uhr FUN-RUN

Startschuss:
Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte Herr Joachim Zeller (angefragt)

Startnummernausgabe, Souvenirverkauf, Sportmesse mit medizinischem Service im Messezelt in der Alexanderstraße
Freitag, von 15.00 - 20.00 Uhr
Sonnabend, von 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, von 7.30 - 14.00 Uhr

Pasta-Party:
Sonnabend, von 12.00 - 17.00 Uhr im Messezelt

Sonntag: SFB 1 Sondersendung:
SPORTPALAST EXTRA in SFB 1 bringt am 7. April von 19.00 - 19.30 Uhr eine Sondersendung zum „22. Bewag BERLINER HALBMARATHON“ alles rund um den Citylauf und das Lauffieber in Berlin.

Sport Forum:
Sonnabend, von 15.00 -17.00 Uhr im Messezelt
"Die wichtigsten Unterschiede zwischen 21 und 42 Kilometer aus Sicht der Sportmedizin, Sporternährung und Sportwissenschaft“
Moderator ist Marathon-Arzt: Dr. Willi Heepe und Jürgen Lock.

Pressegespräch mit den Siegern im Anschluss des Zieleinlaufs im Pressezelt

Siegerehrung: 12.00 Uhr Messezelt/ Bühne

Akkreditierung: Pressebüro im Pressezelt, Parkplatz Alexanderstraße:
Samstag, 6.04.: 17.00 – 19.00 Uhr;
Sonntag, 7.04.: 8.00-13.00 Uhr


Weitere News

25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 37. Berliner Halbmarathon Inlineskating AOK taxofit Sport Erdinger Alkoholfrei BWB adidas

Anzeige

Anzeige